Clemens Arvay: Corona-Geimpfte sind so ansteckend wie Ungeimpfte

Geimpfte sind so ansteckend wie Ungeimpfte
Anders als Wolfgang Wodarg begibt sich Clemens Arvay des Öfteren in die Matrix der Zeugen Coronas, um ihnen die Widersprüche aufzuzeigen. Daher hört es sich zuweilen an, als ob er Corona als schlimme Bedrohung ansehen würde, was aber nicht der Fall ist. Bereits im Vorwort seines ersten Corona-Buchs „Wir können es besser“ schreibt Arvay: »Dieses Virus ist nicht so neu, wie es bei all den Schlagzeilen der letzten Monate den Anschein hatte. Coronaviren sind älter als die Menschheit …« (September 2020, Seite 11; liegt auch als Hörbuch vor). Unter anderem wegen dieser Haltung wurde der Biologe jetzt ebenfalls zensiert: Mitte August löschte Youtube eines seiner Videos mit Forschungsergebnissen, wonach Geimpfte vor allem bei der Delta-Variante das Virus genauso weitergeben können wie Nicht-Geimpfte. Kurz: Geimpfte sind so ansteckend wie Ungeimpfte (Foto: Screenshot).
Continue reading „Clemens Arvay: Corona-Geimpfte sind so ansteckend wie Ungeimpfte“

Die Wahrheit braucht das alles nicht: z.B. Faktenchecker und Zensur

Die Wahrheit braucht das alles nicht: z.B. Faktenchecker und Zensur
Faktenchecker und Zensur. Ein Instagram-Post zu meinem Beitrag über Clemens Arvay wurde gelöscht, weil er gegen die „COVID-19- und Impf-Richtlinien“ verstoße. Auch ein Posting zu diesem Artikel über die Faktenchecker hat Instagram entfernt. Allein der abgebildete (und mir neue) Hinweis zeugt davon, dass wir zurück in den Dogmatismus des Mittelalters katapultiert wurden: Infos und Konten, »die Personen davon abbringen sollen, sich impfen zu lassen, werden möglicherweise gelöscht«. (Foto: Screenshots)
Continue reading „Die Wahrheit braucht das alles nicht: z.B. Faktenchecker und Zensur“

Alice Weidel: Merkel führt Notstands-Gesetzgebung durch die Hintertür ein

Notstands-Gesetzgebung durch die Hintertür
Die AfD-Fraktionsvorsitzende: „Sie wollen den endlosen Bundes-Lockdown, obwohl 5 Monate Wellenbrecher-Lockdown gezeigt haben, dass dieses primitive Rezept nicht funktioniert.“ / Anders als die Parlamentarier der Blockparteien tragen die AfD-Abgeordneten an ihren Plätzen keine Masken. Foto: Screenshots
Continue reading „Alice Weidel: Merkel führt Notstands-Gesetzgebung durch die Hintertür ein“

Staatsstreich in Sachsen: Kriminalistik gegen die Arroganz der Blockparteien

Sittengemälde unserer ausgehöhlten Demokratie
Die Verlautbarungen des Establishments zum Komplott von Sachsen bilden ein Sittengemälde unserer ausgehöhlten Demokratie. Bei der Einsetzung des Untersuchungsausschusses warfen die Blockparteien in ihrem Hochmut der AfD vor, eine Super-Verschwörung eingefädelt zu haben: Die Partei habe die Kappung ihrer Kandidatenliste selbst herbeigeführt, um in die Schlagzeilen zu kommen und bei den Sachsen zu punkten. Foto: Jörg Urban, Chef der AfD-Fraktion. Er hat 32 % der Parlamentarier hinter sich, wird aber als rechter Prolet hingestellt. + Michael-Ludwig XIV. (Alias Kretschmer), König des Freistaats Sachsen, tollkühner Bezwinger des ‚Rechtspopulismus‘.
Continue reading „Staatsstreich in Sachsen: Kriminalistik gegen die Arroganz der Blockparteien“

Staatsstreich in Sachsen: CDU-Regierung verpasste der AfD eine Obergrenze

Doku zur willkürlichen Kürzung der AfD-Landesliste in Sachsen
Der EU-Abgeordnete Maximilian Krah wies auf den laxen Umgang mit demokratischen Grundsätzen in dieser Partei hin: »Bei den Grünen gibt es eine Frauenquote von 50%. Das heißt, ein männlicher Bewerber kann sich auf jedem 2. Listenplatz nicht bewerben. Und jetzt sagen die uns: Es soll unzulässig sein, dass man sich von Platz 30 bis 35 in einer Gruppenwahl wiederfindet!« (AfD-PK vom 12.07.19) Foto: Rettig: Der Sächsische Landtag und Lenin, den Sieg der bolschewistischen »Oktoberrevolution« von 1917 verkündend. Im Hintergrund Josef Stalin (aus einem sowjetischen Film von 1937).
Continue reading „Staatsstreich in Sachsen: CDU-Regierung verpasste der AfD eine Obergrenze“

Die Zensur geht um – was ist zu tun?

Stoppt die Internet-Zensur!
„Gebt Gedankenfreiheit“, heißt es in Schillers ‚Don Karlos‘. Das Drama handelt vom spanischen Kronprinzen und dem Habsburger König Philipp II. (1527 bis 1598). Der Marquis von Posa appelliert an Vater und Sohn, das Königreich sowie seine Eroberungen (z.B. die Niederlande) von einem Gefängnis der katholischen Inquisition in einen Hort der Freiheit zu verwandeln. Screenshot: Don Carlos. Infant von Spanien; TV-Film D 1984.
Continue reading „Die Zensur geht um – was ist zu tun?“

Meine Facebook-Sperrung und die Tragweite

Was von meinem Facebook-Konto übrig blieb: Eine Fehlerseite
Was nach meiner Facebook-Sperrung übrig blieb: Eine Fehlermeldung und eine Mail von Hannelore (Facebook Community Operations), ich müsse leider draußen bleiben. Ich besaß seit meinem Beitritt 2010 immer nur diesen einen Account und bin die ganzen Jahre öffentlich mit meinem Klarnamen und mit einem Bild von mir aufgetreten. Indessen stelle ich fest: Gegen die Sozialen Medien zu klagen, geht nur, wenn man Kohle hat. Collage: Screenshots, Pixabay.com
Continue reading „Meine Facebook-Sperrung und die Tragweite“

Freiheit ist immer die Freiheit des Andersdenkenden

Die Freiheit des Andersdenkenden
Marc Jongen, MdB: „Ich denk da immer an ‚Das Leben des Brian‚ von Monty Python, wo dieser Brian, der für den Messias gehalten wird, dem Volk zu erklären versucht, dass er nicht der Messias ist. Brian sagt: „Ich bin nicht der Messias, ihr sollt selbst denken“. Und unten steht die Masse, und sie sprechen wie aus einem Mund: „Ja, wir sollen selbst denken“. Foto: Screenshots
Continue reading „Freiheit ist immer die Freiheit des Andersdenkenden“