Die Zensur geht um – was ist zu tun?

Stoppt die Internet-Zensur!
„Gebt Gedankenfreiheit“, heißt es in Schillers ‚Don Karlos‘. Das Drama von 1787 handelt vom spanischen Kronprinzen und dem Habsburger König Philipp II. (1527 bis 1598). Der Marquis von Posa appelliert an Vater und Sohn, das Königreich sowie seine Eroberungen (z.B. die Niederlande) von einem Gefängnis der katholischen Inquisition in einen Hort der Freiheit zu verwandeln. Screenshot: Don Carlos. Infant von Spanien; TV-Film D 1984.

Facebook hat am 06.07.19 meinen Account gelöscht. Ein Anlass, in diesem Kommentar auf weitere Fälle von Internet-Zensur hinzuweisen. Während die Filme immer brutaler und vulgärer werden, machen die Priester der Gutmenschen-Religion bezüglich der Diskurse im Internet auf sensibel. Doch Hate Speech und Hetze sind nur vorgeschobene Argumente. Indessen verhält es sich wie bei der Parole auf der Mauer, die zugepinselt wurde, jedoch immer noch zu sehen ist: Die Parole bekommt durch die Zensur umso mehr Gewicht! Infos zu Ausweichmöglichkeiten für Betroffene:

Continue reading „Die Zensur geht um – was ist zu tun?“